Kreisfeuerwehrverband Reutlingen

Suchergebnis löschen

Ratgeber

Alle Jahre wieder..... - Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen für die Adventszeit

"Ist doch logisch!" wird sich jetzt der Eine oder Andere denken, "Jedes Jahr dasselbe". Leider erfahren die Feuerwehren und Rettungsdienste aber auch jedes Jahr aufs Neue, dass die einfachsten Sicherheitsregeln nicht eingehalten werden. Deswegen bitten…

Achtung - Akute Gefahr von Wald- und Flächenbränden

Das Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz warnt aktuell vor einer erhöhten Waldbrandgefahr in Baden-Württemberg aufgrund der derzeit trockenen und heißen Luft. Das Kreisforstamt mahnt Waldbesucher deshalb zu Vernunft und Vorsicht in einer…

Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Freitag, der 13. Juli ist bundesweiter Rauchmeldertag - Feuerwehr empfiehlt Rauchmelder mit Qualitätszeichen Q und regelmäßige Tests. Am Freitag, den 13. Juli ist zum zweiten Mal in diesem Jahr bundesweiter Rauchmeldertag. Die Reutlinmger Feuerwehr weist…

VERHALTEN BEI STROMAUSFALL

In Deutschland sind Stromausfälle relativ selten, die Versorgung in unserem Land zählt zu den Sichersten in ganz Europa. Beschädigungen an Anlagen des Stromnetzes kommen allerdings fast täglich vor und Netzbetreiber kompensieren die meist lokal begrenzten…

Achtung - Akute Gefahr von Wald- und Flächenbränden

Die derzeit anhaltende Hochwetterlage mit strahlendem Sonnenschein hat Wald und Wiesen ausgetrocknet und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden deutlich erhöht. In der Region wurde bereits die Warnstufe vier von fünf, die einer hohen Gefährdung entspricht,…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen zum Jahreswechsel

In der Silvesternacht bereitet sich die Feuerwehr Reutlingen wieder für ein erhöhtes Einsatzaufkommen vor. "In der Nacht ist erfahrungsgemäß mit zahlreichen Brandeinsätzen zu rechnen, die zumeist auf den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern zurückzuführen…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen zum Weihnachtsfest

In wenigen Tagen ist Weihnachten. Für viele Menschen ein Fest der Freude, der Ruhe und Besinnlichkeit. Für die Feuerwehr hingegen ist das Weihnachtsfest erfahrungsgemäß eher weniger ruhig, denn mit Beginn der Weihnachtszeit erhöht sich auch das Aufkommen…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen in der Urlaubszeit für einen sicheren und erholsamen Urlaubsaufenthalt

In wenigen Tagen beginnt mit den Sommerferien in den Schulen und den Handwerkerferien in den Betrieben die Haupturlaubszeit des Jahres 2017. Viele Familien, Bürgerinnen und Bürger der Stadt verbringen dann ihren wohlverdienten und langersehnen Jahresurlaub…

Neue Flyer Kennen Sie NINA? und Hochwasser kann jeden treffen!

Schwere Unwetter mit Starkregen haben in den vergangenen Jahren immer wieder zu zahlreichen Hochwassereinsätzen bei der Reutlinger Feuerwehr geführt. Da auch im kommenden Sommer wieder heftige Unwetter zu erwarten sind, gilt es rechtzeitig Vorsorge zu…

Grundregeln für ein ungetruebtes und sicheres Grillvergnuegen

Mit den ersten Frühsommertagen des Jahres hat auch die Grillsaison begonnen. Fröhlichen und geselligen Grillpartys stehen aber etwa 4.000 Grillunfälle jährlich in ganz Deutschland entgegen. Wir möchten nicht, dass Ihr Grillvergnügen mit einem Unfall oder…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen zum Jahreswechsel

In der Silvesternacht bereitet sich die Feuerwehr Reutlingen wieder für ein erhöhtes Einsatzaufkommen vor. "In der Nacht ist erfahrungsgemäß mit zahlreichen Brandeinsätzen zu rechnen, die zumeist auf den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern zurückzuführen…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen zum Weihnachtsfest

In wenigen Tagen ist Weihnachten. Für viele Menschen ein Fest der Freude, der Ruhe und Besinnlichkeit. Für die Feuerwehr hingegen ist das Weihnachtsfest erfahrungsgemäß eher weniger ruhig, denn mit Beginn der Weihnachtszeit erhöht sich auch das Aufkommen…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen für die Adventszeit

Dieses Wochenende beginnt die diesjährige Adventszeit. Für viele Bürgerinnen und Bürger wieder Anlass, Gebäude festlich zu schmücken und im Lichterglanz zu erhellen. In den Wohnungen sorgen Kerzenschein, beispielsweise am Adventskranz oder Adventsgesteck…

Verhalten nach dem Brand

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung hat es gebrannt. Zurückgeblieben sind Brandrückstände, z. B. angebrannte oder rußverschmutzte Einrichtungsgegenstände, Teppiche, Tapeten, Geräte, Elektrokabel und Brandschutt. Die Feuerwehr…

Wespennest entfernen – (k)eine Aufgabe der Feuerwehr

Während der Sommerzeit erreichen die Feuerwehr immer wieder Anfragen besorgter Bürgerinnen und Bürger, die ein Wespennest im Haus, im Garten entdeckt haben. Das Entfernen von Wespen ist eigentlich keine Aufgabe der Feuerwehr. Die Feuerwehr kommt nur…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen in der Urlaubszeit für einen sicheren und erholsamen Urlaubsaufenthalt

In wenigen Tagen beginnt mit den Sommerferien in den Schulen und den Handwerkerferien in den Betrieben die Haupturlaubszeit des Jahres. Viele Familien, Bürgerinnen und Bürger der Stadt verbringen dann ihren wohlverdienten und langersehnen Jahresurlaub…

Erste-Hilfe kompakt\" - Folge XL: Starke Schmerzen im Bauch. Was kann ich tun?

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie wieder eine neue Ausgabe der medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Die heutige Folge beschäftigt sich mit dem Thema "Starke Schmerzen im Bauch" und was man aus akutmedizinscher Sicht…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen für die Adventszeit

In wenigen Tagen beginnt die diesjährige Adventszeit. Für viele Bürgerinnen und Bürger wieder Anlass, Gebäude festlich zu schmücken und im Lichterglanz zu erhellen. In den Wohnungen sorgen Kerzenschein, beispielsweise am Adventskranz oder Adventsgesteck…

Anhaltende Trockenheit - Achtung akute Brandgefahr !

Wenig Regen, warmes Wetter: Das hat Auswirkungen: Die derzeit anhaltende Hochwetterlage mit strahlendem Sonnenschein hat Wald und Wiesen ausgetrocknet und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden erhöht. "Es liegt zudem viel Laub auf dem Boden. Wenn jemand…

Feuerlöscher ist nicht gleich Feuerlöscher - Vorsicht bei Pulverlöschern

Statistiken der Schadensversicherer zufolge brennt es in deutschen Privathaushalten rund 230.000 mal pro Jahr. Werden die Brände frühzeitig entdeckt, können sie noch in der Entstehungsphase, beispielsweise mit einem Feuerlöscher, bekämpft und größerer…

\"Erste-Hilfe kompakt\" - Folge XXXV: Händedesinfektion schützt vor Krankheiten!

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie wieder eine neue Ausgabe der medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfekompakt". Diese Folge beschäftigt sich mit einem wichtigen Präventionsthema: Der Desinfektion der Hände. Sowohl im privaten, als…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen für die Urlaubszeit und einen sicheren Urlaubsaufenthalt

In wenigen Tagen und Wochen beginnt mit den Sommerferien in den Schulen und den Handwerkerferien in den Betrieben die Haupturlaubszeit des Jahres. Viele Familien, Bürgerinnen und Bürger der Stadt verbringen dann ihren wohlverdienten und langersehnen Jahresurlaub…

\"Erste-Hilfe kompakt\" - Folge XXXIV: Notfallstichwort Grillunfall

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie wieder eine neue Ausgabe der medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Die Folge beschäftigt sich mit einem Thema, was vielen von uns an diesem heißen Sommerwochenende passieren kann - ein…

Achtung – Akute Waldbrandgefahr und Gefahr von Flächenbränden

Die derzeit anhaltende Hochwetterlage mit strahlendem Sonnenschein hat Wald und Wiesen ausgetrocknet und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden erhöht. In der Region wurde bereits die Waldbrand-Warnstufe vier von fünf, die einer hohen Gefährdung entspricht,…

Sicherheitstipp der Feuerwehr Reutlingen – Sicher durch den Winter

Der Winter hat uns derzeit mit Schnee und Dauerfrost fest im Griff. Wetterprognosen zufolge wird sich diese Wetterlage auch in den kommenden Tagen nicht ändern, die Temperaturen sollen sogar noch weiter fallen. Neben den Gefahren im Straßenverkehr…

Informative Brandschutztipps der Feuerwehr Reutlingen zum Jahreswechsel

In der Silvesternacht bereitet sich die Feuerwehr Reutlingen wieder für ein erhöhtes Einsatzaufkommen vor. "In der Nacht ist erfahrungsgemäß mit zahlreichen Brandeinsätzen zu rechnen, die zumeist auf den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern zurückzuführen…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen für die Adventszeit

In wenigen Tagen beginnt die diesjährige Adventszeit. Für viele Bürgerinnen und Bürger wieder Anlass, Gebäude festlich zu schmücken und im Lichterglanz zu erhellen. In den Wohnungen sorgen Kerzenschein, beispielsweise am Adventskranz oder Adventsgesteck…

Brandschutztipp des Reutlinger Feuerwehrkommandanten Harald Herrmann für einen sicheren Urlaubsaufenthalt

Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Ein Aufenthalt weitab von der alltäglichen Umgebung entspannt und sorgt für Erholung. Viele zieht es in diesen Wochen in die Ferne. Doch die Sicherheitsstandards in einigen Hotels - besonders in entfernten…

Gefahr durch Kohlenmonoxid in Holzpelletslagern - Info der UKBW

Sehr geehrte Damen und Herren, unser Dachverband, die DGUV hat uns auf eine Risikobewertung bei der Lagerung von Holzpellets aufmerksam gemacht. Anbei die Information des Bundesinstituts für Risikobewertung, die auch für die Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen…

Achtung – Akute Waldbrandgefahr und Gefahr von Flächenbränden

Das trockene Frühsommerwetter mit strahlendem Sonnenschein hat Wald und Wiesen ausgetrocknet und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden erhöht. In der Region wurde bereits die Waldbrand-Warnstufe vier von fünf erreicht. Unter natürlichen Bedingungen…

Sicherheitshinweis PRCD-S - Personenschutzschalter

Sehr geehrte Damen und Herren, über unseren Dachverband, die DGUV, haben wir beigefügten Sicherheitshinweis erhalten. Die Landesfeuerwehrschule BW hat bereits auf diesen Sachverhalt hingewiesen. Ortsveränderliche Personenschutzeinrichtungen mit erweiterten…

Tipps zum sicheren Umgang mit Gasgrills

An die Feuerwehrtechnischen Beamten, Leiter der Berufsfeuerwehren, Geschäftsstelle LFV Sehr geehrte Kollegen, ich übersende Ihnen eine Pressemitteilung des IM zum Thema: Anschließen von Gasflaschen. Auslöser hierfür waren einige Unfälle/Brände - auch…

Medieninformation der Feuerwehr Reutlingen zur Waldbrandgefahr

Achtung - Akute Waldbrandgefahr Das trockene Winterwetter und das derzeit anhaltende Frühlingswetter mit strahlendem Sonnenschein haben Wald und Wiesen ausgetrocknet und die Gefahr von Wald- und Flächenbränden erhöht. In der Region wurde bereits die…

Brandschutztipp der Feuerwehr Reutlingen zum Jahreswechsel

In der Silvesternacht bereitet sich die Feuerwehr Reutlingen wieder für ein erhöhtes Einsatzaufkommen vor. "In der Nacht ist erfahrungsgemäß mit zahlreichen Brandeinsätzen zu rechnen, die zumeist auf den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern zurückzuführen…

Medieninformation der Feuerwehr Reutlingen \"Achtung - Akute Waldbrandgefahr\"

Achtung - Akute Waldbrandgefahr Die Menschen genießen derzeit das anhaltende Sommerwetter in vollen Zügen. Die hohen Sommertemperaturen und die Trockenheit erhöhen aber auch die Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Unter natürlichen Bedingungen…

Grundregeln für ein ungetrübtes und sicheres Grillvergnügen

Mit den ersten Frühsommertagen des Jahres hat auch die Grillsaison 2013 begonnen. Fröhlichen und geselligen Grillpartys stehen aber etwa 4.000 Grillunfälle jährlich in ganz Deutschland entgegen. Wir möchten nicht, dass Ihr Grillvergnügen mit einem Unfall…

Feuerwehrverband warnt vor eisigen Gefahren

Nur freigegebene Flächen betreten / Tipps für sicheren Ausflug aufs Eis Berlin - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: "Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr",…
Technische Hilfeleistung

Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerk - Polizei gibt Hinweise

Feuerzauber ohne Risiko - Polizei warnt vor selbst gebastelten Böllern Landkreis Reutlingen Alljährlich zum Jahreswechsel werden Feuerwerkskörper als Massenartikel gekauft. Während auf der einen Seite das Neue Jahr von fröhlichen Menschen mit Feuerwerk…
Kleinbrand

Pressemitteilung Innenministerium: Brandrisiken durch Adventskränze und Christbäume

Sehr geehrte Damen und Herren, zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen Hermann Schröder Innenministerium Baden-Württemberg Leiter Referat 43 "Feuerwehr, Rettungsdienst, Fernmeldewesen" - Landesbranddirektor - neu: Postfach 10 34 65, 70 029 Stuttgart…

Herrenloser Bienenschwarm - was tun?

mit der Bitte um Kenntnisnahme und Bekanntgabe im nachgeordneten Bereich übersandt. Anlage Schreiben Schwarmbörse Sb.: Lagezentrum, Herr Günzler, Tel. 0711 / 231-3923 Stuttgart, den 20.03.2012 INNENMINISTERIUM BADEN-WÜRTTEMBERG -Abt….

Einsatzfähigkeiten und Ansprechstellen des THW

Sehr geehrte Damen und Herren, beiliegend übersende ich Ihnen die aktuelle Anforderungsbroschüre und die THW-Übersicht BW zu Ihrer Kenntnis und zur weiteren Verwendung. Ich bitte um Weiterleitung an die Gemeindefeuerwehren Ihres Zuständigkeitsbereiches….

Polizei warnt vor selbst gebastelten Böllern Landkreis Reutlingen

Feuerzauber ohne Risiko - Polizei warnt vor selbst gebastelten Böllern Landkreis Reutlingen Alljährlich zum Jahreswechsel werden Feuerwerkskörper als Massenartikel gekauft. Während auf der einen Seite das Neue Jahr von fröhlichen Menschen mit Feuerwerk…

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für 1,3 Millionen Feuerwehrangehörige Berlin - Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester…

Erste-Hilfe kompakt\" - Folge XII: Notfallstichwort: Erfrierungen

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erhalten Sie die neuste Folge unserer medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Heute geht es - passend zur kalten Jahreszeit - um das Thema Erfrierungen. Nicht nur für die Feuerwehrkräfte im…

Neue DFV-Fachempfehlung zum Thema \"Schneelastmessung und Schneeräumung\" erschienen

Sehr geehrte Damen und Herren, heute Morgen zeigte das Thermometer in Berlin 5°C, in Lagen über 400 m ist jedoch mit Schneefällen zu rechnen. Damit wird wieder ein Thema aktuell, dass auch in den vergangenen Jahren immer wieder die Feuerwehren betroffen…

Brandschutztipps zur Adventszeit

Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Adventszeit besinnliche Stimmung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehr rät: Keinen trockenen Adventskranz oder…

Aufsatz \"Zum Nutzen häuslicher Rauchwarnmelder\"

Sehr geehrte Kameraden, der beiligende Aufsatz "Zum Nutzen häuslicher Rauchwarnmelder" wurde in der vfdb-Zeitschrift 4/2011 veröffentlicht. Die Autoren haben 263 Brandfälle in den letzten 28 Jahren im Raum Leipzig ausgewertet. Sie kommen dabei zum…

Erste-Hilfe kompakt\" - Folge XI: Notfallstichwort: Hyperventilation

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die neuste Folge unserer medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". In der hier vorliegenden Ausgabe soll es um ein Thema mit fast alltäglicher Bedeutung in der Notfallpraxis gehen - der Hyperventilation….

Pressemitteilung Innenministerium: Erhöhtes Brandrisiko während der Heizsaison

Sehr geehrte Damen und Herren, zu Ihrer Kenntnis Mit freundlichen Grüßen Hermann Schröder Innenministerium Baden-Württemberg - Landesbranddirektor - Postfach 10 24 43 70020 Stuttgart Tel.: 07 11 / 231 3520 hermann.schroeder@im.bwl.de

Sonderrecht = Sonderpflicht

Informationen zu besonderen Verkehrssituationen bei Alarmfahrten Feuerwehrangehörige sind bei Alarmfahrten körperlich und psychisch stark gefordert. Dem Auftrag, in angemessener Zeit Hilfe zu leisten, steht andererseits die Verkehrssicherheit gegenüber,…

Neues Kältemittel R1234yf in Kraftfahrzeugen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Automobilindustrie wird künftig in neuen Fahrzeugmodellen, ab 1. Januar 2017 in allen Neufahrzeugen, als Ersatz für das bislang übliche Kältemittel R134a für Klimaanlagen das Kühlmedium R1234yf einsetzen. Der Deutsche…

Sicherheitshinweis der DGUV - FW-Steckleiter u. Steckleiterverbindungsteil

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie freundlich bitten, diesen Sicherheitshinweis in Ihrem Zuständigkeitsbereich weiter zu geben - vielen Dank! Beim Kombinieren von Steckleiterteilen (EN 1147) verschiedener Hersteller mit Hilfe eines Steckleiterverbindungsteils…

Sicherheitshinweise beim Einsatz von Rettungsplattformen - Rundschreiben der DGUV

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie freundlich bitten, diesen Sicherheitshinweis in Ihrem Zuständigkeitsbereich weiter zu geben - vielen Dank! Beim Üben mit einer Rettungsplattform kam es bei einer deutschen Feuerwehr zu einem schweren…

Erste-Hilfe kompakt\" - Folge VII: Grillunfall

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die neuste Folge unserer medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Passend zur kürzlich gestarteten Grillsaison dreht sich alles um das Thema Grillunfall. Die aktuelle und alle bislang erschienen…

Elektrizität - Da ist nicht nur Spannung drauf!

Damit möchte der Landesfeuerwehrverband Hausfrauen, Heim- und Handwerker gleichermaßen ansprechen. Bitte merken Sie sich: Elektrizität ist einer der häufigsten Brandstifter, sie ist brand- und lebensgefährlich! Nur Elektrogeräte mit dem VDE oder GS-Zeichen…

Gehen Sie auf Nummer sicher beim Osterfeuer!

Feuerwehrverband gibt Tipps gegen Verletzungen, Brände und Fehlalarme Berlin - Von Flensburg bis Garmisch lodern in wenigen Tagen wieder viele tausend Osterfeuer - doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. "Leider…

\"Erste-Hilfe kompakt\" - Folge V: Schlaganfall

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die neuste Folge unserer medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Diese dreht sich um das Thema Schlaganfall, immerhin die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Warum schnelles Handeln…

Feuerwehr - Brandgefahr im Wald und auf der Flur

Die anhaltende Trockenheit und fahrlässiger Umgang mit offenem Feuer hatten im Stadtgebiet Reutlingen bereits mehrere Vegetationsbrände zur Folge. Die Feuerwehr Reutlingen nimmt dies zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass in der Zeit vom 1. März bis 31….

\"Erste-Hilfe kompakt\" - Folge IV: Hygiene im Einsatz

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die neuste Folge unserer medizinischen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Diese dreht sich um die "Hygiene im Einsatz". Dieses Thema wird im schnellen und hektischen Einsatzalltag oft vernachlässigt,…

Tolle Tage: Sicherheitstipps für alle Jecken

Deutscher Feuerwehrverband rät zur Vorbereitung / Keine Papier-Kostüme Berlin - Deutschlands Jecken starten durch: Vor allem im Rheinland, aber auch in anderen Regionen, reiht sich nun Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann…

Tolle Tage - „narrensicher“

In den kommenden Tagen erreicht die "Fünfte Jahreszeit" ihren Höhepunkt. Narren und Hexen stürzen sich übermütig ins Vergnügen. In Wirtschaften, Diskotheken, Hallen oder zu Hause im Partykeller gibt sich die bunte Narrenschar eine lustiges Stelldichein….

Tipps zur Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen

Fachempfehlung des Deutschen Feuerwehrverbandes bietet Überblick Berlin - Die Ausschreibung und Beschaffung von neuen Feuerwehrfahrzeugen ist für jede Feuerwehr eine entscheidende Frage. Sie bedeutet die langfristige Bindung an ein bestimmtes Fahrzeug,…

Empfehlungen für Taktische Zeichen im Bevölkerungsschutz

An die - Mitglieder des Präsidiums - Mitglieder des Vereinsausschusses - feuerwehrtechnischen Beamte - Feuerwehrkommandanten der Stadtkreise ____________________________________ Sehr geehrte Frau Schatz, sehr geehrte Kameraden, die Ständige…

Wenn das Auftauen von Wasserleitungen zum Fiasko wird

Alljährlich müssen sich die Feuerwehren um die Folgenbeseitigung bemühen, wenn Hausbesitzer versuchen, eingefrorene Wasserleitungen mittels Lötlampe aufzutauen. Das offene Feuer verfehlt dabei immer wieder - unsachgemäß verwendet - seinen Zweck. Daher…

Erste-Hilfe kompakt" - Folge II: ERC-Richtlinien 2010

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die zweite Folge unserer neuen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Diese dreht sich um das Thema Reanimation sowie die neuen Richtlinien zur Reanimation, die vor wenigen Wochen veröffentlicht wurden….

Winterreifenpflicht bei Feuerwehrfahrzeugen

Das Innenministerium Baden-Württemberg gibt Hinweise zur Winterreifenpflicht bei Feuerwehrfahrzeugen.

Feuerzauber ohne Risiko – Polizei warnt vor selbst gebastelten Böllern Landkreis Reutlingen

Alljährlich zum Jahreswechsel werden Feuerwerkskörper als Massenartikel gekauft. Während auf der einen Seite das Neue Jahr von fröhlichen Menschen mit Feuerwerk gefeiert wird, gibt es andererseits aber auch alljährlich Brände, Verletzte und mitunter sogar…

Silvester - Arbeitsreiche Nacht für die Feuerwehr

Der Feuerwehr steht zu Silvester eine der arbeitsreichsten Nächte des Jahres bevor. Trotz aller Warnungen kommt es Jahr für Jahr beim Abbrennen von Feuerwerk zu Bränden mit großen finanziellen und materiellen Schäden sowie zu Unfällen, die nicht selten…

Acht Tipps der Feuerwehren für sicheres Silvester

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für eine Million Feuerwehrangehörige Berlin - Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die…

Brandschutztipps zur Weihnachtszeit

Brandschutztipps zur Weihnachtszeit Bald ist Weihnachten. Für viele ein Fest der Freude und Besinnlichkeit. Für so manchen aber auch ein Fest voller Angst und Schrecken, oft sogar mit schlimmen Folgen. Nur eine kleine Unachtsamkeit und schon steht das…

Erste-Hilfe kompakt" - Folge II: ERC-Richtlinien 2010

Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie die zweite Folge unserer neuen Informationsserie "Erste-Hilfe kompakt". Diese dreht sich um das Thema Reanimation sowie die neuen Richtlinien zur Reanimation, die vor wenigen Wochen veröffentlicht…

Verwaltungsgerichtshof zu Vorhaltekosten im Rahmen des Kostensersatzes

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat sich mit Urteil vom 16.11.2010 (1 S 2402/09) zur Berechnung der Kalkulation sogenannter Vorhaltekosten im Rahmen von Kostenbescheiden geäußert. Entgegen der verbreiteten Praxis, der Kalkulation die Jahreseinsatzstunden…

Damit Silverster nicht tragisch endet - Expertentipp des LFV Baden-Württemberg

Expertentipp des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg Damit Silvester nicht tragisch endet An Silvester wird gefeiert und das Neue Jahr "eingeschossen". Jedes Jahr passieren bei dieser Knallerei schlimme Unfälle. Hände, Augen, Ohren sind besonders…

Brandschutztipps zur Adventszeit

03.12.2010 Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Adventszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehr rät: Keinen…

Unterkühlung - Hinweise für die Feuerwehren

Zum Auftakt der Winterzeit ist die Hypothermie eine Notfallsituation, auf die jeder Feuerwehrangehörigen im Einsatz aber auch privat treffen kann. In übersichtlicher Form und mit einfachen Worten soll hier eine Unterstützung gegeben werden. Die Hinweise…

Brandschutztipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Sehr geehrte Frau Schatz, sehr geehrte Kameraden, Advent und Weihnachten nahen. Und damit auch die Einsätze der Feuerwehren, wenn Adventskränze oder Weihnachtsbäume brennen. Das muss nicht sein. Bitte helfen Sie, die Bevölkerung vor den Gefahen der…

Deutscher Wetterdienst baut sein Warnangebot weiter aus

Optimierte Wetterwarnungen kostenlos direkt aufs Mobiltelefon Etwa 80 Prozent aller naturbedingten Schäden in Deutschland werden durch extreme Wettersituationen verursacht. Stürme, Gewitter, Starkniederschläge, Hagel, Frost und Glätte, aber auch hohe…

Blaulicht und Martinshorn müssen sein

Blaulicht und Martinshorn müssen sein Stellen Sie sich vor: Sie wohnen beim Feuerwehrhaus oder an der Hauptstraße. Nachts um 3 Uhr fährt mit lautem Getöse die Feuerwehr an ihrem Haus vorbei. Sie werden wach. Was denken Sie? Hoffentlich können die Feuerwehrleute…

Achtung - Waldbrandgefahr!

Trockene Witterung lässt die Gefahr von Bränden in Wald und Flur erheblich ansteigen. Der Landesfeuerwehrverband appelliert daher an alle Waldbesucher, während der trockenen und warmen Frühjahres- und Sommermonate im Wald keine Zigaretten zu rauchen…

Eis, Schnee und Dauerfrost behindern Feuerwehr und Rettungsdienst

Reutlingen. Die momentan vorherrschenden Witterungsverhältnisse mit ergiebigen Schneefällen und Dauerfrost machen nicht nur dem Räumdienst, sondern auch der Feuerwehr und dem Rettungsdienst stark zu schaffen. Verschneite und vereiste Verkehrsflächen,…

Warnung vor Betreten von zugefrorenen Seen - Die Eisflächen tragen noch nicht

Eisflächen tragen noch nicht Reutlinger Feuerwehr warnt vor Gefahren auf zugefrorenen Seen Die Reutlinger Feuerwehr warnt vor dem Betreten von nicht freigegebenen Eisflächen: "Trotz der Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr….

Die DLRG Eisregeln

Bei den aktuellen Witterungsbedingungen ist beim Betreten von Eisflächen Vorsicht geboten. Was man dabei beachten sollte hat das DLRG auf folgender Internetseite veröffentlicht: Die DLRG Eisregeln - http://www.dlrg.de/rund-um-die-sicherheit/eisregeln.html…

„Unter einer Decke“ - Der Kampagnen-Kurzfilm

Das Forum Brandrauchprävention in der vfdb beauftragte im Rahmen der Kampagne "Rauchmelder retten Leben" die Agentur eobiont GmbH mit der Herstellung des Films "Unter einer Decke". Aufgabe des Films ist es, sowohl den lebensrettenden Nutzen als auch die…

Neue Freiplatzregelung fürs Feuerwehrhotel St. Florian

Die SV Sparkassen Versicherung stellt jährlich 110 Freiplätze im Feuerwehrhotel Sankt Florian zur Verfügung. Ab 2009 werden diese Plätze nicht mehr über das Land, die Regierungsbezirke sowie die Stadt- und Landkreise, sondern über den Landesfeuerwehrverband…

Stärkung des Ehrenamtes in Dettenhausen

Die Schönbuchgemeinde Dettenhausen im Kreis Tübingen hat in wohl einzigartiger Weise in den letzten Wochen die Weichen für die dauerhafte und umfassende Förderung des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes gestellt. Das Konzept enthält zahlreiche Vergünstigungen…

Skylaternen

Die Skylaternen, auch als Himmelsfackeln oder Wunschlaternen angeboten, funktionieren wie ein Mini-Heißluftballon. Unter einer weißen oder farbigen Hülle aus Papier ist eine Brennvorrichtung (offene Flamme) angebracht, die die Luft in der Papierhülle…

Vollzug des Sprengstoffrechtes

Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des Umweltministeriums Baden-Württemberg erhalten Sie hiermit einen Erlass zu Sicherheitsmassnahmen beim Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen mit der Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung. Mit freundlichen…

Nach dem Brand ist vor dem Brand

Nach dem Brand ist vor dem Brand Bei Rauch im Treppenraum in der Wohnung bleiben Die Reutlinger Feuerwehr gibt Tipps bei Bränden in Mehrfamilienhäusern Angesichts der schweren Brandunglücke der vergangenen Tage weist die Reutlinger Feuerwehr…

Zum Beschluss des Thüringer Landtags über den Einbau von Rauchwarnmeldern

Erfurt - "Thüringen ist nun das achte Land in Deutschland, das den verpflichtenden Einbau von Rauchwarnmeldern in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren vorschreibt. Ich begrüße ausdrücklich diesen überfälligen Schritt." Das sagte der innenpolitische…

Beitrag "Abgebrannt: Keine Fluchtwege im Hinterhaus"

Sehr geehrte Damen und Herren, am kommenden Montag, dem 28.01.08 wird in der Sendung "Markt" im WDR um 21.00 Uhr in einem Beitrag "Abgebrannt: Keine Fluchtwege im Hinterhaus" über Probleme bei der Sicherstellung des 2. Rettungsweges aus Gebäuden berichtet.Der…