Kreisfeuerwehrverband Reutlingen https://www.kfv-reutlingen.de/ Aktuelles von den Feuerwehren des Landkreises Reutlingen de (C)2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen Thu, 24 Oct 2019 04:38:37 +0200 <![CDATA[Brand in der alten Spinnerei - Jugendfeuerwehren aus Wannweil und Reutlingen probten gemeinsam den Ernstfall]]> Fri, 18 Oct 2019 18:53:38 +0200 Wannweil

Aus allen Richtungen kommend heulten am Mittwochabend, den 24.07.2019 die Sirenen der Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Wannweil und Reutlingen, Abteilung Stadtmitte. Es fand eine gemeinsame Abschlussübung der ersten Jahreshälfte der Jugendfeuerwehren statt. Es wurde eine starke Rauchentwicklung in der Alten Spinnerei in Wannweil angenommen. Im Keller des alten Fabrikgeländes kam es zu einem Brand, bei dem fünf Personen im Gebäude vermisst und verletzt wurden. 6 Fahrzeuge der Feuerwehren rückten mit rund 40 Jugendlichen zu dem Spinnerei Areal aus. Zielgerichtet wurden drei Verletzte mit Tragen durch die Jugendfeuerwehr Reutlingen aus dem Gefahrenbereich gebracht. Die anderen vermissten Personen wurden zeitgleich durch die Jugendfeuerwehr Wannweil gerettet. Andere Jugendliche aus beiden Feuerwehren übten die Löscharbeiten und drangen mit Schläuchen in den verrauchten Kellerbereich der Spinnerei vor. Die jungen Leute wurden mit einem "Feuer" im Keller konfrontiert, zu dessen Bekämpfung Wasser…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Zimmerbrand pp.rt]]> Wed, 16 Oct 2019 12:18:39 +0200 Einsatz der Feuerwehr Reutlingen

Am Abend wurde der Löschzug der Reutlinger Feuerwehr über die automatische Brandmeldeanlage ins pp.rt - Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik Reutlingen - in die Wörthstraße gerufen. Noch während der ersten Erkundungsmaßnahmen war der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst telefonisch ein Brand im 2.OG in der mehrgeschossigen Einrichtung bestätigt worden, worauf sofort ein zweiter Löschzug zur Einsatzstelle entsandt wurde. Mit Atemschutz geschützt gingen die ersten Einsatzkräfte über einen der beiden Treppenräume in den verrauchten Bereich zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor. Schnell war klar, dass keine Personen mehr gefährdet oder eingeschlossen waren. Aufgeteilt in zwei Einsatzabschnitten konnte das Feuer in einem Therapiezimmer schnell gelöscht werden, die umliegenden Gebäudebereiche kontrolliert und begangen werden. Die auf der Station untergebrachten Personen waren bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gefahrenbereich evakuiert und am Haupteingang…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Nachruf Ehrenkommandant Karl-Alfred Niebling verstorben]]> Tue, 15 Oct 2019 15:26:06 +0200 Metzingen

Die Stadt Metzingen und die Feuerwehr Metzingen trauern um Herrn Oberbrandmeister Karl-Alfred Niebling Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Metzingen, Abt. Neuhausen Herr Niebling verrichtete 45 Jahre lang ehrenamtlichen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Metzingen, Abteilung Neuhausen, davon 20 Jahre lang als Abteilungskommandant. In dieser Zeit hat er einen großen Beitrag zur Weiterentwicklung der Feuerwehr in Neuhausen und für die Gesamtstadt geleistet, sei es bei der Umsetzung neuer Einsatz- und Führungskonzepte oder im Bereich der Aus- und Fortbildung. Ein wesentliches Anliegen von Herrn Oberbrandmeister Niebling war die Kontaktpflege mit der Dorf- und Vereinsgemeinschaft. So ist der Tanz in den Mai auf seine Initiative hin ins Leben gerufen worden. In Würdigung seiner Verdienste um das Feuerlöschwesen ist Herr Niebling im Jahr 2016 mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet worden. Die Stadt Metzingen verliert mit ihm eine Persönlichkeit, die unsere Stadt…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Einsatz der Feuerwehr Reutlingen]]> Wed, 09 Oct 2019 11:37:28 +0200 Einsatz der Feuerwehren Reutlingen und Metzingen

Am Samstag, den 05 Oktober 2019 rückte die Reutlinger Feuerwehr zu einem Brand im Technikbereich der Eingliederungshilfe in Rappertshofen aus. Eine Person wurde leicht verletzt. Zur Mittagszeit wurde die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst über Notruf alarmiert. Der Anrufer berichtete über einen Brand in der Eingliederungshilfe in Rappertshofen. Aufgrund der Nutzung des Gebäudes zur sozialen und beruflichen Integration von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen wurden sofort zwei Löschzüge alarmiert. Noch während der Anfahrt der Feuerwehr lief die Brandmeldeanlage der Einrichtung ein. Nicht alle Bereiche der Einrichtung sind aufgrund der Nutzung mit einem automatischen Brandmelder überwacht. Der Notrufende war ein Mitarbeiter der Einrichtung, der sich aufgrund einer technischen Störung im Küchenbereich eines anderen Gebäudeteils in der Einrichtung befand. Nur zufällig entdeckte er den Brand und versuchte diesen mit einem Pulverlöscher selbst zu löschen. Der Brand war jedoch…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Newsletter -- Normen für die Feuerwehr im Oktober 2019]]> Wed, 02 Oct 2019 10:05:29 +0200

Sehr geehrte Damen,sehr geehrte Herren, beigefügt erhalten Sie unseren Newsletter "Normen für die Feuerwehr im Oktober 2019". Abmeldung vom Newsletter:Bitte informieren Sie uns (manuela.steinstroem@din.de), wenn Sie den Newsletter "Normen für die Feuerwehr) nicht mehr beziehen möchten. Für Ihre Abmeldung benötigen wir Ihre vollständigen Kontaktdaten. Die Löschung werden wir Ihnen gerne bestätigen. Mit freundlichen Grüßen Manuela SteinströmSenior ProjektassistentinDIN-Technische Gruppe 2.5 T +49 30 26 01-22 67 | F +49 30 26 01-4 22 67 I R. 06-012

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[U3 Gefahrstoffaustritt]]> Wed, 02 Oct 2019 08:04:29 +0200 Einsatz der Feuerwehren Grafenberg, Metzingen und Dettingen

Zu einem Umwelteinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafenberg am vergangenen Dienstag, dem 01. Oktober um 10.49 Uhr ins Grafenberger Gewerbegebiet gerufen. Auf dem Hof einer Firma für Kunststofftechnik war beim Umsetzen mit einem Gabelstapler ein Behälter mit Hydrauliköl umgekippt. Hierbei lief eine größere Menge der Flüssigkeit aus, verteilte sich auf der Straße und gelangte teilweise in die Kanalisation. Das sich auf der Straße befindliche Öl konnte mittels Ölbinder aufgenommen werden und wurde über den örtlichen Bauhof entsorgt. Auf Anweisung des Umweltschutzamtes wurde der Kanal danach kräftig durchgespült und das Öl in einem separaten Becken der Kläranlage Metzingen aufgefangen, wo es herausgefiltert werden konnte. Ein Einsatz des bei diesem Alarmstichwort automatisch mit alarmierten Gefahrstoffzuges "Erms", bestehend aus den Feuerwehren Metzingen und Dettingen war letztendlich nicht erforderlich, da die Feuerwehr Grafenberg die Einsatzstelle selbständig abarbeiten konnte. Die…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Gewässerverunreinigung in der Erms]]> Tue, 24 Sep 2019 16:48:28 +0200 Einsatz der Feuerwehren Metzingen und Dettingen

Zur Beratung/Erkundung wurde der diensthabende Zugführer um 13:03 Uhr zur Hofbühlhalle in Neuhausen durch die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Reutlingen alarmiert. Ein Passant meldete eine Verunreinigung in der Erms. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits ein starker Ölgeruch wahrgenommen und Ölschlieren auf der Erms festgestellt werden. Daraufhin wurden die Abteilung Neuhausen und die Gefahrstoffeinheit der Feuerwehr Metzingen sowie das Umweltamt und die Polizei nachgefordert. Einheiten der Gefahrstoffgruppe und der Abteilung Stadtmitte brachten umgehend Ölsperren im Bereich des Schwöllbogens an. Weitere Kräfte der Feuerwehr erkundeten die Erms in Richtung Dettingen und von der Ermsstraße flussabwärts in Richtung Metzingen. Dabei konnten an mehreren Stellen eine leichte Verunreinigung festgestellt werden. Des Weiteren wurde die Führung der Feuerwehr Dettingen alarmiert, damit auch die Erms auf Gemarkung Dettingen abgesucht werden konnte. Zusammen mit den Kollegen des…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Reutlinger Feuerwehr im Dauereinsatz]]> Mon, 23 Sep 2019 07:26:27 +0200 Einsatz der Feuerwehr Reutlingen

Am Sonntag, den 22 September 2019 rückte die Reutlinger Feuerwehr gleich zu mehreren Einsätzen aus. Bereits während der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Ohmenhausen durch Oberbürgermeister Thomas Keck begann ein einsatzreicher Tag der Reutlinger Feuerwehr. Neben einer Personenrettung, einer Beseitigung einer Ölspur, einer dringenden Türöffnung und einer unklaren Brandmeldung in der Sickenhäuser Straße war der Sonntag mit Einsätzen ausgefüllt. Um 20.26 Uhr wurde die Feuerwehr Reutlingen über die automatische Brandmeldeanlage des Klinikums Reutlingen alarmiert. Sofort rückte die Feuerwehr mit einem Löschzug zum Klinikum am Steinenberg aus. Vor Ort wurden sie durch einen Techniker eingewiesen, der über einen Brand im dritten Untergeschoss berichtete. Der erste Einsatztrupp konnte eine leichte Verrauchung feststellen. Zeitgleich wurde die Alarmstufe erhöht und ein weiterer Löschzug zur Einsatzstelle entsandt. Die Einsatzstelle stellt sich zunächst als sehr unübersichtlich dar und die…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Neues Löschgruppenfahrzeug an die Abt. FF Degerschlacht übergeben]]> Wed, 18 Sep 2019 19:27:50 +0200

Vergangenen Dienstag konnte Reutlingens Finanzbürgermeister Alexander Kreher ein neues Löschfahrzeug an die Abt. Freiw. Feuerwehr Degerschlacht übergeben. Das LF 10 ersetzt ein inzwischen 27 Jahre altes LF 8/6 . Bürgermeister Alexander Kreher dankte den den anwesenden Einsatzkräften für ihren herausragenden Dienst zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger. "Um auch für zukünftige Ereignisse und Herausforderungen vorbereitet zu sein, bedarf es einem modernen und angepassten Handwerkszeug, so Kreher. Im Anschluss daran zusammen übergab er zusammen mit Feuerwehrkommandant Harald Herrmann den Schlüssel an Abteilungskommandant Axel Walker und Bezirksbürgermeisterin Ute Dunkl . Feuerwehrkommandant Harald Herrmann hob die Notwendigkeit der Ersatz-beschaffung und deren Kompatibilität zu den Fahrzeugen der anderen Einsatzabteilungen hervor, damit das Einsatzkonzept in der Zusammenarbeit zwischen Freiw. Feuerwehrabteilungen und der Berufsfeuerwehr auch funktionieren könne. Bezirksbürgermeisterin Dunkl…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>
<![CDATA[Ein neues Feuerwehrhaus und ein neues Löschfahrzeug für die Abteilung Freiwillige Feuerwehr Ohmenhausen]]> Wed, 18 Sep 2019 15:03:19 +0200

Am kommenden Sonntag, den 22. September 2019 lädt die Abteilung Freiwillige Feuerwehr Ohmenhausen ab 11.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus in der Wasenstraße 49 ein. Erstes Highlight der Veranstaltung ist die offizielle Übergabe Feuerwehrgerätehaus und des neuen Löschfahrzeugs durch Oberbürgermeister Thomas Keck um 11.00 Uhr, bevor die Jugendfeuerwehr um 14.30 Uhr ihr Können präsentiert. Unterhaltung bieten zudem eine Fahrzeugschau, ein Informationsstand und eine Hüpfburg für die Kleinsten. Das Feuerwehrhaus war in rund eineinhalb Jahren für rund 600.000 Euro saniert worden. Die Sanierung war notwendig geworden, weil das 1964 errichtete Gebäude die Anforderungen an ein Feuerwehrhaus nicht mehr vollumfänglich erfüllte. So mussten die Einsatzkräfte beispielsweise über eine außenliegende Treppe in die Alarmumkleide im Untergeschoss gehen, was insbesondere bei Regen und Schnee eine erhebliche Unfallgefahr darstellte. Zudem hatten sich die Aufgaben, die Personalstärke und die…

©2008-19 Kreisfeuerwehrverband Reutlingen - https://www.kfv-reutlingen.de
]]>