Kreisfeuerwehrverband Reutlingen

Suchergebnis löschen

Freiwillige Feuerwehr Bad Urach

mit den Abteilungen
Hengen, Seeburg, Sirchingen, Stadt und Wittlingen

Feuerwehr Bad Urach
Espachstraße 1
72574 Bad Urach

Kommandant:Wolfgang DörnerInternetauftritt:www.bad-urach.de
Jugendwart:Stefan LangInternetauftritt Stadt:www.bad-urach.de

Letzte Artikel und Einsätze

Gebäudebrand

Großbrand einer Lagerhalle in Wittlingen

In der Nacht auf den 09. März wurde die Feuerwehr Bad Urach um ca. 1 Uhr mit dem Stichwort "B4 Dachstuhlbrand" in den Ortsteil Wittlingen alarmiert, aufgrund des Stichwortes wurde zudem eine weitere Drehleiter aus Dettingen entsandt. Bereits auf der Anfahrt…
Verkehrsunfall PKW

Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Schwere Verletzungen hat sich ein 23-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Montag auf der B28 zugezogen. Der junge Mann befuhr gegen 0.15 Uhr mit seinem Audi A3 die Ulmer Steige aus Bad Urach kommend in Fahrtrichtung Römerstein-Böhringen….
HL - mit RW

LKW droht umzustürzen

Am 12. Dezember wurden wir auf die B465 zwischen Bad Urach und Seeburg alarmiert. Kurz vor Seeburg, kam ein Sattelzug von der Fahrbahn ab und drohte an der abschüssigen Böschung umzukippen. Sowohl der Auflieger, als auch das Zugfahrzeug wurden durch uns…
Dachstockbrand

Dachstuhlbrand in der Bad Uracher Altstadt

In der Nacht auf Dienstag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines Dachstuhls in der Uracher Altstadt. Um kurz nach zwei Uhr meldete ein Anwohner einen Brand in einem Fachwerkhaus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Abteilung Stadt…
Verkehrsunfall LKW

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Offenbar zu schnell unterwegs war ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der am Freitagmorgen auf der B 465 mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammengestoßen ist. Der junge Mann war gegen neun Uhr auf der Seeburger Steige in Richtung Bad Urach unterwegs und…
Verkehrsunfall PKW

Schwerer Verkehrsunfall

Auf eine medizinische Ursache dürfte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag zurückzuführen sein, bei dem ein 57-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden ist. Der Opel-Lenker befuhr ersten Ermittlungen zufolge gegen 16.40 Uhr die L 211 in Schlangenlinien…
Sturmschaden

Auswirkungen des Sturmtiefs Eberhard im Landkreis Reutlingen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte bereits seit Samstagnachmittag über das herannahende Sturmtief "Eberhard", das am Sonntagvormittag Mitteldeutschland erreichen sollte. Gegen 12.30 Uhr erreichten die Ausläufer des Sturmtiefs den Landkreis Reutlingen….
Gebäudebrand

Großbrand zerstört Rulamanschule in Grabenstetten

Zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand wurden am Montag, 23. Juli, um 11:04 Uhr die Feuerwehren Grabenstetten, Römerstein und Bad Urach in die Böhringer Straße 10/1 zur dortigen Rulamanschule in Grabenstetten gerufen. Aus bislang unbekannten Gründen war es…
HL nach Verkehrsunfall

Motorradfahrerin verletzt

Glück im Unglück hatte eine 55-jährige Kradlenkerin, die am Samstagnachmittag gegen 17:15 Uhr auf der K6708, zwischen St. Johann-Würtingen und Bad Urach alleinbeteiligt gestürzt ist. Die Bikerin geriet im unteren Drittel der Hanner Steige in einer Linkskurve…
Gebäudebrand

Hoher Schaden beim Brand zweier Gebäude

Beim Brand zweier Gebäude ist am Freitagmorgen ein hoher Sachschaden entstanden. Kurz nach sechs Uhr gingen die ersten Notrufe ein, in denen der Brand in einem leerstehenden Gebäude in der Straße Am Bodenweg gemeldet wurde. Beim Eintreffen der Rettungskräfte…
Brand in landwirtschaftlichem Anwesen

Brand mit Millionenschaden auf dem Gestütshof Sankt Johann

Die Feuerwehren St. Johann und Eningen unter Achalm wurden am 16.08.2017 um 01:04 Uhr zu einem Gebäudebrand am Gestütshof St. Johann alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war weithin Feuerschein zu erkennen, sodass umfangreiche Kräfte von umliegenden Feuerwehren…
Brand 4

Brand mit hohem Schaden

Ein Schaden in Höhe von über 300.000 Euro ist bei einem Gebäudebrand am Dienstagmorgen in Böhringen entstanden. Eine 31-jährige Bewohnerin bemerkte, gegen 8.30 Uhr, starken Rauch aus der Scheune in den Wohnbereich eindringen und verständigte die Feuerwehr….